Das 23. Seminar der Slawischen Minderheiten in Europa in Molise, Italien

Das 23. Seminar der Slawischen Minderheiten in Europa soll im 3. Quartal des Jahres 2020 in Molise, Italien, bei der Molise-Kroatischen Minderheit stattfinden. Das wurde bei der letzten Sitzung der AGSM in Bleiburg/Pliberk am 16.11.2019 einstimmig entschieden.
Das Seminar wird in der Kooperation mit unserer Mitgliesorganisation "Stiftung Agostina Piccoli" veranstaltet. 

Die GastgeberInnen des Seminars 2020, die Molise-Kroatische Minderheit, ist eine der kleinsten Minderheiten innerhalb der AGSM und FUEN Familie. Da sie auch einer der jüngsten Mitglieder sind, ist es von großer Bedeutung für die gesamte Gemeinschaft das diesjährige AGSM Seminar nach Molise zu bringen, um somit auf ihre vielfältige kulturelle und sprachliche Geschichte hinzuweisen und insbesondere die gegenwärtigen Herausforderungen dieser Gemeinschaft vorstellen zu können. Aufgrund der unvorhersehbaren Situation mit der aktuellen weltweiten COVID-19 Pandemie, werden natürlich zuerst alle Maßnahmen und Beschränkungen erwägt. 

ENGLISH:

The 23rd Seminar of Slavic Minorities in Europe is scheduled to take place in Molise, Italy, at the Molise Croatian minority in the 3rd quarter of 2020. This was decided unanimously at the last meeting of the AGSM in Bleiburg/Pliberk on 16.11.2019.
The seminar is organized in cooperation with our member organization "Stiftung Agostina Piccoli". 

The host of the seminar 2020, the Molise Croatian minority, is one of the smallest minorities within the AGSM and FUEN family. As they are also one of the youngest members, it is of great importance for the whole community to bring this year's AGSM seminar to Molise, in order to point out their diverse cultural and linguistic history and especially to present the current challenges of this community. Due to the unpredictable situation with the current worldwide COVID-19 pandemic, all measures and restrictions will of course be considered first.